Füllböden

Der Füllboden ist die Schicht unter dem Mutterboden. Der Füllboden eignet sich zum Auffüllen von Hohlräumen und Baugruben.

Mutterboden

Der Mutterboden ist die oberste fruchtbare Schicht des natürlichen Bodens und liegt direkt unterhalb der Vegetationsschicht (z. B. Grasnarbe). Der Mutterboden ist leicht kultivierbar und eignet sich daher für Garten- und Landschaftsprojekte. Der gesiebte Mutterboden wird vom groben Gestein und Wurzeln befreit und hat nach der Siebung eine Körnung zwischen 0-20 bis 0-30 mm. Der ungesiebte Mutterboden ist naturbelassen.